Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Schule grenzenlos - grenzenlose Anforderungen? Was soll die Lehrperson im 21. Jahrhundert alles können?

Im Fokus der diesjährigen Konferenz stehen die Anforderungen und Erwartungen an die Pädagog/innen des 21. Jahrhunderts. Was wird von einer qualifizierten Lehrperson erwartet? Wie vielseitig und vielschichtig sind die Anforderungen (geworden)? Und wie realistisch ist das Bild der idealen Lehrkraft? Wir laden Sie herzlich ein, diese und viele weitere Fragen mit Expertinnen und Experten zu diskutieren.

Am Vormittag präsentiert Keynote-Speaker Karlheinz Ruckriegel, Glücksforscher und Professor für Volkswirtschaft an der Technischen Hochschule Nürnberg, aktuelle Erkenntnisse aus der Glücksforschung für Schule und Beruf. In der zweiten Keynote-Speech greift die Kommunikationspädagogin Renate Csellich-Ruso das Thema „Unterrichten in einer ‚grenzenlosen‘ Welt!“ auf. Beide werden bei der anschließenden Podiumsdiskussion mit Doris Kommenda, Mitarbeiterin der PH Niederösterreich und Stefan Zotti, dem Geschäftsführer der OeAD-GmbH, das Tagungsthema diskutieren.

In sieben Fachkreisen thematisieren am Nachmittag Expertinnen und Experten aus der Praxis unter aktiver Miteinbeziehung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktuelle Fragen zu den Fähigkeiten und Qualifikationen von Lehrpersonen. Für einen humorvollen Tagungsausklang sorgt auch dieses Jahr wieder das Improvisationstheater Quintessenz.

Veranstaltungsdatum: 22. November 2016 ganztägig; Registrierung ab 09:00 Uhr, Beginn der Veranstaltung 10:00 Uhr, Ende 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Vienna Business School Hamerlingplatz 5-6, 1080 Wien

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf http://www.oead.at/schulegrenzenlos und im Programm

Kontakt

Zentrumsleitung Mag. Dr. Selina Weigl Telefon:+43 (0)316 380 - 1711

Web:zfp.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.