Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Tagung Hochschule/Uni - Inklusive Zugänge an der KPH Graz

Zeit: Di, 12.4.2016, 10:00 bis 15:00 Uhr
Ort: KPH Graz, Lange Gasse 2, Raum A.0.01 (Raiffeisensaal, vom Haupteingang kommend gleich rechts)

 

 

Programm der 2. Tagung


1. Begrüßung (Rektor Siegfried Barones) und Präzisierung der Zielsetzung (Hubert Schaupp)


2. Prof. David WOHLHART: Impulsgedanken „Inklusion im Tertiärbereich“


3. Aktueller Stand des Projektes „Gemeinsames Zulassungsverfahren“ – Zulassungsverbund (Corinna Koschmieder)


4. Berichte der Einrichtungen (PHs, UNIs) aus der Praxis (sofern vorhanden), Diskussion der Praktiken und Erfahrungen sowie Sammlung von Modellen


5. Klärung allfälliger Abstimmungserfordernisse mit der Projektleitung


6. Erstellen einer Empfehlung für die Praxis

 

Der Hauptfokus dieser Tagung richtet sich auf die Frage der Zulassung bei Einschränkungen im Sinne der Mehrsprachigkeit bzw. im Falle des Vorliegens NDE sowie Einschränkungen im Sinne des Bundesbehindertengleichstellungsgesetzes. Dazu wird auch der Gesamtkontext von LehrerInnenbildung in den Blickpunkt zu nehmen sein sowie Bedingungen während der Ausbildung, Anstellungsmöglichkeiten etc..


IL Dr. Hubert Schaupp
Leiter der Arbeitsgruppe G4
HRSM-Projekt: „Entwicklung und Durchführung eines einheitlichen Aufnahme- und Auswahlverfahrens für Lehramtsstudierende“
Anmeldung an: rosina.haider@kphgraz.at

Kontakt

Zentrumsleitung Mag. Dr. Selina Weigl Telefon:+43 (0)316 380 - 1711

Web:zfp.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.